top of page

ÖSV-Quartett jubelt über Silber!

Nach Einzel-Gold für Stefan Kraft gab es dank Michael Hayböck, Manuel Fettner, Jan Hörl und Stefan Kraft auch im Teambewerb eine Medaille für Österreich. Nur Slowenien war an diesem Tag noch stärker. 


Dem slowenischen Team mit Lovro Kos, Peter Prevc, Domen Prevc und Timi Zajc gelang zum Abschluss der FIS Skiflug Weltmeisterschaften Kulm 2024 souverän die Titelverteidigung. Die bekannt starke "Flieger-Nation" hatte am Ende eines tollen Bewerbes über 27 Punkte Vorsprung auf Österreich. 


Das ÖSV-Team mit Michael Hayböck, Manuel Fettner, Jan Hörl und Stefan Kraft verlor vor allem im ersten Durchgang viel an Boden, konnte sich schließlich aber doch überlegen vor Deutschland die Silbermedaille sichern. Damit ging für Österreich eine grandiose Weltmeisterschaft zu Ende. Über 40.000 Besucher:innen sowie Einzel-Gold und Team-Silber - der Österreichische Skiverband und das Organisationskomittee Kulm 2024 durften sich über ein grandiose Heim-WM freuen.




Quelle: Ski Austria

Foto: ©GEPA

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page