top of page

PSVBG Bundesliga: klare Siege für die Teams aus Salzburg

Die Damen der PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg zeigten nach der knappen Niederlage gegen UVC Graz was sie können. In einem beeindruckenden Spiel besiegten die Salzburgerinnen mit einer tollen Teamleistung Eisenerz in 89 mit 3:0 und sammelten viel Selbstvertrauen für das kommenden Doppel – Wochenende in der Liga und Cup.


Unsere Herren zeigten gegen VC Mils was sie leisten können. In einem nur im 2. Satz umkämpften Spiel besiegten unsere Jungs die Milser Volleyballer ebenfalls mit 3:0.


„Eisenerz war für uns eine Pflicht-Aufgabe wenn es um die Play Off Plätze geht. Unsere Service und Blockleistung waren heute sehr gut und Eisenerz ist daran verzweifelt. Nur im 2. Satz wurde es sehr spannend, aber wir haben den Kampf angenommen und gezeigt, dass wir auch Endkampf können. Nun können wir uns auf das nächste Doppel-Wochenende vorbereiten. 2 harte Spiele, Samstag auswärts gegen Klagenfurt und gleich Sonntag auswärts gegen Graz im Cup stehen an“ so Trainer Ulrich Sernow.
„Es war heute eine große Freude mit dem Team hier gegen Eisenerz zu spielen. Wir haben gezeigt, das mit uns zu rechnen ist. Eigene Disziplin in der Taktik beim Service und im Block hat unseren Gegner vor große Probleme gestellt. Ich selbst freue mich, dass ich meinen Eltern in der Halle mein Team und eine gute Leistung zeigen konnte“ so Zuspielerin Sarah Dedrick.
„Unser Team hat beim Sieg gegen Mils gestern eine reife kämpferische Leistung gezeigt, die mit dem 3:0 Sieg belohnt wurde. Wir müssen noch an der Konstanz über das ganze Spiel arbeiten. Bisher können wir aber mit dem 3. Tabellenplatz in der 2. Bundesliga sehr zufrieden sein“ so Trainerin Ingrida Schweiger.


2. Bundesliga Herren

PSVBG Salzburg gegen VC Mils 3:0 (18,25,13)

1. Bundesliga Damen

PSVBG Salzburg gegen Eisenerz/Trofaiach 3:0 (15,27,20)

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page