top of page

SFV Mädchen Fußball Camp 2023

Unter dem Motto „Zukunft Frauenfußball“ fand vom 28.08.2023 bis zum 01.09.2023 das erste SFV Fußballcamp nur für Mädchen statt. In enger Zusammenarbeit mit dem ÖFB und dem Land Salzburg ist es gelungen, ein bisher noch nie dagewesenes Paket zu schnüren. Das Mädchen Fußballcamp war bereits im Mai ausgebucht und die Warteliste war lang, schlussendlich konnten wir 50 Mädchen die Teilnahme an dem Camp ermöglichen. Ein Großteil der Teilnehmerinnen nutzten dabei am Vormittag die polysportiven Angebote bei der Veranstaltung „Jugend zum Sport“ und anschließend ging es dann zum Fußballtraining.


Der Beginn eines jeden Camp-Tages war stets positiv denn er startete mit einem ausgiebigem Mittagessen im Restaurant „Deck12“. Ein großer Dank an dieser Stelle an das gesamte „Deck12“ Team, das den Mädchen und auch den Trainer:innen über die gesamte Woche hinweg wirklich jeden Wunsch erfüllt hat!



Bereits am ersten Tag glänzten unsere Trainer:innen mit ihrem Improvisationstalent, da das Wetter so gar nicht mitspielen wollte. Nachdem alle Mädchen mit der offiziellen SFV Mädchen Fußballcamp Ausrüstung eingekleidet waren, wurde mit einem kurzweiligen Fußballquiz und einer speziellen Trainingseinheit „Koordination und Beweglichkeit“ der verregnete Montag optimal genutzt. Ab Dienstag waren die Mädchen mit den Trainer:innen Elena, Elsa, Chiara, Mäx und Fabian dann täglich stets für zwei Einheiten auf den feinen Rasenplätzen des Sportzentrum Rif unterwegs. Vor allem die Disziplin und das Engagement der Mädchen war vorbildlich und freilich kam der Spaß auch nicht zu kurz. Am Donnerstag besuchte der FC Red Bull Salzburg das Camp und alle Mädels kamen in den Genuss bei der Speed Control – Geschwindigkeitsschussanlage ihr Schusskraft zu testen.


Wie bei Fußballcamps üblich, stand am letzten Tag ein großes Turnier auf dem Programm. Bei diesem Abschlussturnier am Freitag, strahlten die Mädels dann mit der Sonne um die Wette. Viele der Eltern besuchten die Veranstaltung und konnten sich dabei von den fußballerischen Qualitäten ihrer Töchter überzeugen. Sehr spannende und enge Duelle sowie viele intensive Zweikämpfe und tolle Einzelaktionen sorgten für einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Fußballnachmittag.


Bei der anschließenden Preisverteilung gratulierte Sportzentrum Rif Geschäftsführerin Sabrina Rohrmoser allen Teilnehmerinnen und gemeinsam mit dem SFV Landesauswahltrainer der Mädchen, Herbert Steinhagen, bekam jede Teilnehmerin eine Urkunde, einen Puma-Fußball und einen Gutschein für ein Bundesligaheimspiel in der Red Bull Arena, zur Verfügung gestellt vom FC Red Bull Salzburg. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung an alle die an dem Camp mitgewirkt haben!


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page