top of page

Bundesliga PSVBG: Damen gegen Meister Linz Steg mit Heimspiel im Sportzentrum Rif

Bereits eine Woche nach dem knapp 5 Monate dauernden Grunddurchgang starten beide Bundesligateams in die Play Off und Meisterrunde. Für die Damen geht es im Viertelfinale gleich gegen den amtierenden Meister Steelvolleys Linz/Steg am 18.02.2024 im Sportzentrum Rif um 18.00 Uhr. Die Herren in der Meisterrunde der 2. Bundesliga müssen gleich auswärts beim UVC Graz2 antreten.


Für beide Teams geht es nach den erfolgreichen Grunddurchgängen in die Endphase der 1. und 2. Bundesliga Meisterschaft.


„Wir haben 5 Monate trotz einiger Hindernisse (Verletzungen, Krankheit) einen guten Grunddurchgang gespielt und uns mit Platz 6 für die obere Play Off qualifiziert. Unser Team ist zusammengewachsen und will jetzt versuchen ihre besten Leistungen anzubieten. Linz Steg ist sicher im Viertelfinale mit ihrem geballten USA Power (4 Stammspielerinnen als Leistungsträger) gleich ein ganz großer Brocken. Wir müssen und wollen über uns hinauswachsen und Linz um den Aufstieg ins Halbfinale fordern. Ich bin überzeugt das unser Team den Volleyballfans alles zeigen wird was sie können. Natürlich hoffen wir auf eine volle Halle und eine lautstarke Unterstützung unserer Fans im ULSZ Rif. Die Mädels freuen sich auf die Play Off. Sportlich und emotional ist es eine Freude dabei zu“ so Trainer Ulrich Sernow.
„Mein Team hat sich als Aufsteiger von Spiel zu Spiel gesteigert und ist nun in der Meisterrunde als 4. des Grunddurchganges angekommen. Unser Kader ist gut besetzt und jeder Spieler ist bereit für sein Team in der Meisterrunde zu kämpfen“ so Trainerin Ingrida Schweiger.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page